Schulsportgütesiegel

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung sieht zur Auszeichnung von Schulen, die besonders bewegungsfreundliche Akzente im Schulbetrieb setzen, die Verleihung eines Schulsportgütesiegels in Gold, Silber und Bronze vor.

Die Möglichkeit ein Schulsportgütesiegel zu erwerben ist für folgende Schultypen vorgesehen:

  • Volksschule,
  • Neue Mittelschule,
  • Allgemeine Sonderschule
  • Polytechnische Schule,
  • Berufsschule,
  • Allgemein bildende höhere Schule,
  • Berufsbildende Mittlere und Höhere Schule,
  • Forstfachschulen und Höhere Land- und Forstwirtschaftliche Schulen

Die Gültigkeit der verliehenen Schulsportgüteurkunde wird auf 4 Jahre vorgesehen. Die Verleihung der Urkunde wird im jeweiligen Bundesland durch die Bildungsdirektion vorgenommen.
Das Ansuchen um Verleihung des Schulsportgütesiegels ist von der Schule bis spätestens 31. Oktober 2019 online (www.schulsportinfo.at) einzureichen
Die Urkunden werden vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung ausgefertigt. Das Schulsportgütesiegel wird im Rahmen einer Veranstaltung von der jeweiligen Bildungsdirektion verliehen. Die Verständigung über den genauen Termin erfolgt zeitgerecht durch die Bildungsdirektion.